Kurse

Schnupperkurs 1. Teil

  • Einführung in die Örtlichkeiten/ Besonderheiten des Kanals
  • Kurze Materialkunde
  • Sicherheitseinweisung: „Safety first"
  • Vermittlung der Grundlagen der Paddeltechnik, gleichmäßigen Paddelschlag rechts u. links, Stoppschlag, Bogenschlag, Steuern
  • Drehungen/ Richtungsänderungen auf dem SUP

Schnupperkurs 2. Teil

Fortgeschrittenenkurs im Stand-Up-Paddling (SUP) werden die grundlegenden Fähigkeiten vertieft und spezialisiertere Techniken vermittelt. Hier sind einige der Inhalte, die in einem solchen Kurs behandelt werden können: Verfeinerung der Paddeltechnik: Effizientere Paddelschläge, um Geschwindigkeit und Ausdauer zu verbessern. Korrekte Körperhaltung und -bewegung zur Vermeidung von Verletzungen und zur Steigerung der Effizienz. Balance und Stabilität: Übungen zur Verbesserung der Balance auf dem Board, insbesondere bei unruhigem Wasser. Techniken zur Stabilisierung des Boards in verschiedenen Wasserbedingungen. Manöver und Turns: Fortgeschrittene Wendetechniken wie Pivot-Turns und Cross-Bow-Turns. Schnelle Richtungswechsel und präzises Manövrieren. Fortgeschrittene Sicherheitsmaßnahmen: Selbstrettungstechniken und Rettung anderer Paddler. Umgang mit schwierigen Wetter- und Wasserbedingungen

;